Saftkur für Haut und Haare

//Saftkur für Haut und Haare

Saftkur für Haut und Haare: Karotten, Gurken, Pak Choi und Kartoffelsaft

Hier ist ein ungewöhnliches aber überraschend leckeres Saftrezept aus rohem Kartoffelsaft und anderem Gemüse, welches Dir zu besserer Haut und schöneren Haaren verhelfen wird.

Werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Nährstoffe in den einzelnen Zutaten, und wie diese Deinem Haar und Deiner Haut nützen können!

Rezept für 2 Personen

Pak Choi

1 mittelgroßer Pak Choi, entweder aus biologischer Landwirtschaft, oder wenigstens in heißem Wasser und Essig eingeweicht, um die Pestizide loszuwerden.

Der Pak Choi, oder Chinakohl, hat einen viel milderen Geschmack als gewöhnlicher Kohl, ist aber vollgepackt mit Vitaminen, Mineralien und anderen Nährstoffen für bessere Haut und Haare. Die Provitamin A Antioxidantien, Vitamin C, Vitamin K und eine Vielzahl von B-Vitaminen die im Pak Choi vorkommen bieten Deiner Haut eine Menge an Vorteilen. Außerdem enthält Pak Choi eine große Bandbreite an Mineralien, die Dein Haar stärker und gesünder machen.

Karotten

2 große, gut geschrubbte Karotten aus biologischem Anbau.

Gerade diese sollten unbedingt aus biologischer Landwirtschaft stammen, denn Karotten, so gesund wie sie sein können, absorbieren leider Pestizide, Schwermetalle und andere Fremdstoffe aus dem Boden, indem sie angebaut werden.

Alkalisch wirkender Karottensaft hat eine stark reinigende Wirkung auf Deine Leber, was dazu beiträgt, die Belastung Deiner Haut zu verringern und Deinen Teint zu verbessern. Antioxidantien wie Alpha- und Beta-Carotin schützen Deine Hautzellen vor Schädigung durch freie Radikale, und die in Karotten enthaltenen Spurenelemente wie Kupfer, Jod und Zink schützen Deine Haare vor dem Ausgrauen.

Gurke

1 große Gurke, entweder aus biologischem Anbau, in Essigwasser eingeweicht und geschrubbt, oder geschält.

Gurken sind reich an Kieselsäure, welche die Festigkeit und Elastizität Deiner Haut erhält und Deine Haare stark und widerstandsfähig macht. Gurkensaft ist außerdem ein angenehm kühlender Gemüsesaft, der dabei helfen kann, Hautrötungen und -reizungen abzumildern.

Kartoffeln

Vielleicht eine ungewöhnliche Zutat in Deinem selbstgemachten Saft, aber roher Kartoffelsaft ist an und für sich sehr gut für Dich. Er steckt voller Vitamin C, das Dein Bindegewebe stärkt, und Mineralien, die Haut und Haar schützen. Was Kartoffelsaft allerdings besonders interessant macht ist seine hohe Konzentration des Enzyms Katalase.

Kürzlich hat man Katalasemangel in den Haarfollikeln als wahrscheinliche Ursache für vorzeitig graues Haar durch Wasserstoffperoxid festgestellt. Ob die Aufnahme von mehr Katalase durch frischen Gemüsesäfte das Haar unmittelbar davor schützt ist nicht bekannt. Katalase ist jedoch ein hochwirksames Antioxidans, und ein allgemein gesünderer Körper trägt in der Regel natürlich zur Haargesundheit bei.

Wie man einen leckeren Saft aus Karotte, Gurke, Pak Choi und rohen Kartoffeln hinbekommt

Bereite Dein Gemüse zum Entsaften vor, indem Du es wie oben beschrieben säuberst. Möglicherweise musst Du die Kartoffeln und anderes Gemüse erst klein schneiden, damit sie in Deinen Entsafter passen.

Ich verwende die “Omega Saftpressen”, da passen die meisten Gemüsesorten problemlos hinein, und aus Grünzeug wie Pak Choi bekomme ich im Vergleich zu normalen Entsaftern etwa die doppelte Menge an Saft heraus. Dadurch, dass das Gerät den Saft aus dem Gemüse herausquetscht, anstatt es mit schnell rotierenden Messern kleinzuhächseln (wie es die meisten Entsafter machen), oxidiert Dein Saft auch deutlich langsamer.

Sobald Dein Gemüse vorbereitet ist, fang damit an die Karotten (das hartnäckigste Gemüse in diesem Rezept), und dann den weicheren Pak Choi durch Deinen Entsafter zu schicken. Als nächstes kommen die Kartoffel dran, und zum Schluss die wässrige Gurke, um das letzte bisschen Saft aus dem Gerät herauszuspülen.

Misch alles zusammen und trink Deinen Gemüsesaft gleich, damit Du die meisten Enzyme, Nährstoffe und Kraft für Deine Haut und Haare bekommst.

Gerne gelesen

Saftkur für Haut und Haare

Saftkur für Haut und Haare: Karotten, Gurken, [...]

Saft für Kinder

7 leckere Saftrezepte für Kinder [...]

Saft gegen Erkältungen

Saftkur gegen Erkältung Sie [...]

Saft gegen Geschwüre

Wie Krautsaft gegen Geschwüre hilft [...]

Saft für die Augen

Wie Juicing ganz natürlich Deine Sehkraft verbessert [...]

Saft für die Haut

Wie man mit Juicing perfekte Haut bekommt [...]

2018-03-21T13:29:54+00:00